04 Jul

Amazon Prime Tipp :: Tokyo Vampire Hotel

Leider sorgt das Vorschlagssystem von Amazon und die doofe APP in meinem Fernseher dafür dass ich immer den selben Mist angeboten bekomme. In den Tiefen von Prime verbergen sich jedoch viel mehr Schätze als bei Netflix.

Darunter eine Miniserie die es nur auf Japanisch mit Englischen Untertiteln gibt. „Tokyo Vampire Hotel“ ist sicher nicht so anspruchsvoll wie deutsche Autorenfilme aber visuell und szenisch ein Knaller wie Preacher und Black Mirror.

Amazon hat Sion Sono der als „the most subversive filmmaker working in Japanese cinema today“ freie Hand gelassen. Herausgekommen ist eine Mischung aus Akira, The Machine Girl und klassischem Anime. Die Story offenbart sich nur langsam. Sie ist plump und streckenweise abwegig aber gespickt mit Gesellschaftskritik.

Leute die sich am Blut nicht stören und auf „exotische“ Filme stehen werden hier sicher ihren Spaß haben.

https://en.wikipedia.org/wiki/Tokyo_Vampire_Hotel